MRT der Prostata: Basiskurs

399,00 

Online-Workshop
mit Pascal Baltzer und Matthias Dietzel

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. a. Kategorien: ,

Über uns

Interaktives, horizontales und niedrigschwelliges Lernen ist die Grundlage unserer erfolgreichen Fortbildungen. Wir greifen dabei auf umfangreiche Erfahrungen aus unseren gemeinsamen praktisch-radiologischen Weiterbildungen zurück.

Dafür eignen sich online Workshops in kleinen Gruppen ideal. Unsere TeilnehmerInnen sehen das genauso: 96% evaluierten unseren aktuellen online Kurs als „sehr gut“ (4%: gut) und würden diesen zu 100% weiterempfehlen.

In unserer zweitägigen Kursreihe “MRT der Prostata” vermitteln wir Ihnen ein kohärentes System der Prostata MRT aus einem Guss. Unser „MRT der Prostata: Aufbaukurs“ schließt nahtlos an diese  Veranstaltung an. Eine Buchung beider Kursteile ist daher zu empfehlen und Sie erhalten einen Bündelrabatt von -20%. Natürlich können Sie aber auch jeden Kurs einzeln belegen. 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr
Pascal Baltzer und Matthias Dietzel

Konzept

1

Echtes Expertenwissen aus erster Hand: Ihr Kursleiter zählt zu den international renommiertesten RadiologInnen auf dem Fachgebiet. Als langjähriger Leiter der urogenitalen Diagnostik am Allgemeinen Krankenhaus der Medizinischen Universität Wien verfügt Pascal Baltzer über umfassende klinische und wissenschaftliche Expertise.
2

Kompakte, interaktive Fortbildung: Ein Tag
3

Kleine Gruppe (maximal 30 TeilnehmerInnen): Intensive, niedrigschwellige und motivierende Lernatmosphäre
4

Einführende Vorträge: Umfassender Überblick über technische, klinische und praktische Grundlagen
5

Interaktive Diskussionsrunde nach jedem Vortrag: Wir beantworten direkt Ihre Fragen
6

Klinische Fallbesprechungen: Herzstück des Kurses. Strukturiertes und interaktives Training. Fälle aus dem gesamten Spektrum der Prostata MRT.

Zielgruppen

1

ÄrztInnen aller Fachgruppen
2

Weiterbildungs-AssistentInnen: Rabattaktion!
3

Level 1 (Beginner): AnfängerInnen in der Prostata MRT
4

Level 2 (Intermediate): ÄrztInnen mit Erfahrungen in der Prostata MRT (z.B. als Refresher)
5

Level 3 (Advanced): Als Vorbereitung auf unsere Fortbildung „MRT der Prostata: Aufbaukurs“

Lernziele

1

Klinische Grundlagen: Was ist wichtig?
2

Durchführung: Wie optimiere ich Bildqualität und Patientenzufriedenheit?
3

Strukturierte Befundung: Prostate Imaging Reporting and Data System (PI-RADS)
4

Praktischer Nutzen: Wann ist die ist MRT der Prostata klinische nötig?
5

Praktische Anwendung

Programm

Zeit
Thema
Lerninhalte

09:00

Begrüßung

09:15

Prostatadiagnostik 2022

  • Anatomie und Pathologie
  • Wert und Limitationen der MRT
  • Klinisches Management

Praktische Durchführung

09:45

Von der Vorbereitung bis zum Bild

  • Welche Vorbereitungen vor der MRT ?
  • Multiparametrisch: Was ist das und wozu brauche ich das?
  • MRT-Protokolle und Nachverarbeitung

10:30

Pause

10:45

Vom Bild zum Befund

  • PI-RADS Kriterien
  • Weitere diagnostisch relevante Kriterien
  • PI-RADS als Diagnosealgorithmus

Strukturierte Befundung

11:30

Falldiskussion 1

  • Bildqualität, PI-QUAL
  • PI-RADS Kriterien: Anwendung
  • Klassische Befunde

12:15

Falldiskussion 2

  • PI-RADS als Diagnosealgorithmus
  • Berücksichtigung der PSA Dichte
  • Wert der multiparametrischen Darstellung

13:00

Mittagspause

13:45

Falldiskussion 2 (Fortsetzung)

  • PI-RADS als Diagnosealgorithmus
  • Berücksichtigung der PSA Dichte
  • Wert der multiparametrischen Darstellung

14:45

Falldiskussion 3

  • Typische Fallstricke erkennen und vermeiden
  • Wert der K.I. und Staging
  • Entzündliche Veränderungen erkennen

16:15

Pause

16:30

Ausblick

  • Fusionsbiopsie oder in bore Biopsie?
  • Kontrastmittelfreie MRT?
  • Lymphknotendiagnostik?

17:00

Frage und Antwort

17:30

Verabschiedung

17:45

Ende der Veranstaltung

Zertifizierung

Qualitätskontrolle
Akademie für Fort- und Weiterbildung der Deutschen Röntgengesellschaft

Q-Zertifikat
Kurs anrechenbar für „Spezialzertifizierung MR-Prostatographie“ (AG Uroradiologie und Urogenitaldiagnostik der Deutschen Röntgengesellschaft). Kategorie „Weitere themenspezifische CME-Punkte“ (kein „Q-Kurs“).

Details

Veranstaltungsort: Online (Zoom)

Zugangs-Links und technische Hinweise gehen den TeilnehmerInnen per E-Mail 3 Tage vor Beginn der Veranstaltung zu.

In Weiterbildung?

Da wollen wir unseren Beitrag leisten und unterstützen Ihre Ausbildung mit 30% Rabatt auf alle Kurse!

30

% Rabatt

Sie wollen mehr?

Gerne! Bei gemeinsamer Buchung von mehreren Kursen gewähren wir 20% Rabatt auf die Gesamtsumme.

20

% Rabatt

Zertifizierung

Unsere Veranstaltungen wurden von der Akademie für Fort- und Weiterbildung der Deutschen Röntgengesellschaft akkreditiert. Kurs anrechenbar für „Q-ZERTIFIKAT“. Details

Akkreditierung

In unseren Kursen erreichen sie in kürzester Zeit optimale Lernerfolge und maximale CME Punkte!

10

CME Punkte (Kategorie A, beantragt bei der BLÄK)