Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unsere Summerschool mit Laszlo Tabar, einem Pionier der Mammografie, war ein großer Erfolg.

In angenehmer und motivierender Atmosphäre erarbeiteten wir gemeinsam normale Befundmuster, vertieften typische Merkmale pathologischer Befunde und trainierten effiziente und effektive Befundungs-Techniken.

Auf neue zeigte sich: Online Live Seminare in kleinen Gruppen eignen sich ideal für die radiologische Weiterbildung! Diese Technik garantierte optimale Bildqualität und niedrigschwellige Interaktion (Chat, Video, Audio etc.) bei maximaler Flexibilität: So konnten alle TeilnehmerInnen – mitunter aus dem wohlverdienten Urlaub – unserer Summerschool problemlos und bequem folgen.

Informieren Sie sich auf dieser Seite über Programm und Hintergründe unserer Summerschool! Alle TeilnehmerInnen erhalten darüber hinaus exklusiven Zugang zu der Videoaufzeichnung des Workshops von Laszlo Tabar.

Herzlichst

Ihre

Pascal Baltzer, Matthias Dietzel und László Tabár

Video

Alle TeilnehmerInnen erhalten exklusiven Zugang zu der Videoaufzeichnung des Workshops von Laszlo Tabar. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte unser Office.

Konzept

1

Interaktive Ganztags-Fortbildung
2

Intensive, niedrigschwellige und motivierende Lernatmosphäre
3

Interaktives, fallbasiertes Befundtraining
4

Diskussionsrunden: Fragen gemeinsam besprechen

Lernziele

1

Normale Untersuchungen erkennen
2

Typische Befundmuster verstehen
3

Effiziente und effektive Befundungs-Techniken erlernen
4

Rational die multimodale Mammadiagnostik einsetzen

Zielgruppen

1

FachärztInnen
2

Weiterbildungs-AssistentInnen: Rabattaktion!
3

LEVEL 1 (Beginner): Wir empfehlen zunächst unsere Basiskurse zu besuchen („Mammadiagnostik“, „MRT der Mamma“)
4

LEVEL 2 (Intermediate)
5

LEVEL 3 (Advanced)

Programm

Zeit
Inhalt
ReferentInnen
Lernziele

09:00

Eröffnung

MRT

09:15

Teil 1

11:30

Kaffeepause

11:45

Teil 2

13:00

Mittagspause

Mammographie

13:45

Teil 1

Tabar *

15:30

Kaffeepause

15:45

Teil 2

Tabar *

Wrap up

17:30

Zusammenfassung*

17:45

Ende der Veranstaltung

* in English

ReferentInnen

Name und Titel
Klinik / Praxis

Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin | Medizinische Universität Wien

Universitätsklinikum Erlangen | Radiologisches Institut | Gynäkologische Radiologie | Erlangen

Falun Central Hospital | Falun

Literatur

László Tabár, Peter B. Dean et al. (2022) László Tabár “A new approach to breast cancer terminology (…)” European Journal of Radiology, https://doi.org/10.1016/j.ejrad.2022.110189

Pascal A. Baltzer, Barbara Krug und Matthias Dietzel (2022) Radiologie Up2date „Strukturierte Auswertung der multiparametrischen MRT der Mamma“ https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/abstract/10.1055/a-1561-9399

Pascal A. Baltzer, Barbara Krug und Matthias Dietzel (2022) RöFo „Evidenzbasierte und strukturierte Diagnostik in der MR-Mammografie anhand des Kaiser-Score“ https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/html/10.1055/a-1829-5985?articleLanguage=de

Sponsoring / Interessenkonflikte

Unabhängige Fortbildung ist für uns zentral. Zu diesem Zweck haben wir radiologie-weiterbildung.de gegründet. Unsere Mission: Fortbildungen von Radiologen für Radiologen. Finanzielle Zuwendungen Dritter (Sponsoring, Industriegelder, etc.) zur Durchführung von radiologischen Weiterbildungen gibt es bei uns nicht. Dieser Kongress wird ausschließlich aus den Gebühren der TeilnehmerInnen finanziert.

Qualitätssicherung

Unsere Veranstaltungen wurden von der Akademie für Fort- und Weiterbildung der Deutschen Röntgengesellschaft akkreditiert.

Akkreditierung

In unseren Kursen erreichen Sie in kürzester Zeit optimale Lernerfolge und maximale CME Punkte!

10

CME Punkte (Kategorie A, beantragt bei der BLÄK)